BMEcat Zuweisungsformat


BMEcat ist ein Dateiformat zum Austausch von Katalogdaten. Das Dateiformat basiert auf der XML-Technologie und wurde auf Initiative des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik entwickelt.

OXOMI unterstützt die Versionen  BMEcat 1.2 und  BMEcat 2005 des Standards.

Genereller Aufbau

Eine genaue und detaillierte Spezifikation finden Sie auf der  offiziellen BMEcat-Internetseite. Für einen kurzen Einblick in das Format findet sich hier ein  übersichtliches Beispiel.

BMEcat 1.2

Die für OXOMI relevanten Datenfelder werden in den nachfolgenden Abschnitten beschrieben.

Die Pfadangaben sind relative Angaben zum Root-Knoten der BMEcat XML-Datei. Für eine bessere Übersicht wurde der Pfad-Prefix BMECAT/T_NEW_CATALOG/ARTICLE/ weggelassen. Ein Beispiel finden Sie nach den Tabellen.

Datenfeld Beschreibung
SUPPLIER_AID Entspricht der Artikelnummer, mit der in OXOMI verknüpft wird

Im Folgenden die Datenfelder des relativen Pfades ARTICLE_DETAILS:

Datenfeld Beschreibung
EAN EAN/GTIN
MANUFACTURER_AID Herstellernummer
DESCRIPTION_SHORT Kurztext
DESCRIPTION_LONG Wird als Langtext übernommen und mit dem Artikel verknüpft
ARTICLE_STATUS Das Attribut type wird als Zustand eingelesen. Es werden die von BMEcat vorgegebenen Standardwerte eingelesen und dem Artikel der entsprechende OXOMI-Artikelzustand zugewiesen. Die Zuweisungen können Sie folgender Tabelle entnehmen:
OXOMI Zustand BMEcat Zustände
active (Aktiv) new, new_product, used, refurbished und core_product
inactive (Inaktiv) old_product
sale (Abverkauf) bargain

Im Folgenden die Datenfelder des relativen Pfades ARTICLE_ORDER_DETAILS:

Datenfeld Beschreibung
PRICE_QUANTITY Preisbezugsmenge
QUANTITY_MIN Mindestbestellmenge
ORDER_UNIT Mengeneinheit der Bestellung
CONTENT_UNIT Mengeneinheit des Inhalts
NO_CU_PER_OU Inhaltsmenge
QUANTITY_INTERVAL Bestellschritt

Im Folgenden die Datenfelder des relativen Pfades ARTICLE_PRICE_DETAILS:

Datenfeld Beschreibung
DATETIME Wird als Gültigkeitsdaten eingelesen. Ein Feld mit dem Attribut valid_start_date wird als Begin der Gültigkeit eingelesen, ein Feld mit dem Attribut valid_end_date als Ende der Gültigkeit des Artikels. Die jeweiligen Daten sind nach ISO-8601 in folgendem Format anzugeben: 2015-12-24T18:30Z

Im Folgenden die Datenfelder des relativen Pfades ARTICLE_FEATURES:

Datenfeld Beschreibung
REFERENCE_FEATURE_SYSTEM_NAME Wird als Name des Klassifikationssystems eingelesen. OXOMI unterstützt die Klassifikationssysteme eCl@ss, proficl@ss und ETIM.
REFERENCE_FEATURE_GROUP_ID Wird als Name der Klassifizierung innerhalb des Klassifikationssystems eingelesen

Im Folgenden die Datenfelder des relativen Pfades ARTICLE_FEATURES/FEATURE:

Datenfeld Beschreibung
FNAME Wird als Name des Merkmals (Feature) eingelesen und mit dem Artikel verknüpft
FVALUE Wird als Wert des Merkmals eingelesen. Durch Angabe mehrerer FVALUE-Felder können einem Artikelmerkmal bis zu drei Werte zugewiesen werden.
FUNIT Wird als Maßeinheit des Merkmals eingelesen

Über die Datenfelder des relativen Pfades MIME_INFO/MIME können Mediendateien mit einem Artikel verknüpft werden:

Datenfeld Beschreibung
MIME_TYPE Gibt den MIME-Type des zu verknüpfenden Bildes oder Anhangs an
MIME_SOURCE Dateiname des zu verknüpfenden Bildes oder Anhangs mit dem die Datei im OXOMI Medienpool gesucht wird
MIME_PURPOSE

Das Feld gibt Aufschluss über den Verwendungszweck der entsprechenden Datei (bei Bildverknüpfungen).

OXOMI unterstützt hier die Werte logo, detail, normal und thumbnail.

Ist der Wert logo eingetragen, wird bei der Zuweisung das entsprechende Bild mit dem Bild-Typ Logo erstellt.

Die weiteren Werte detail, normal und thumbnail sorgen dafür, dass das angegebene Bild als Typ Produktabbildung angelegt wird.

Es wird jeweils nur das Bild mit der besten Qualität verarbeitet. Einträge mit dem Wert detail werden bevorzugt vor normal und thumbnail.

MIME_ALT Alternativtext des Bildes oder Anhangs. Wird zum Einlesen des OXOMI Datentyps der zu verknüpfenden Datei genutzt. Mögliche Datentypen für  Bilder und  Dateien finden Sie hinter den Links.
MIME_DESCR Beschreibung des Bildinhalts. Wird zum Einlesen des OXOMI Bild- oder Anhangstyps genutzt, falls im Datenfeld MIME_ALT kein OXOMI Datentyp genannt wird.

Das nachfolgende Beispiel ist aus Gründen der Übersichtlichkeit teilweise zusammengefasst und beschränkt sich auf die wichtigsten Abschnitte.

<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?>
<!DOCTYPE BMECAT SYSTEM "bmecat_new_catalog_1_2.dtd">
<BMECAT version="1.2" xmlns="http://www.bmecat.org/bmecat/1.2/bmecat_new_catalog">
    <HEADER>
        <!-- ... -->
    </HEADER>
    <T_NEW_CATALOG>
        <ARTICLE mode="new">
            <SUPPLIER_AID>Q20-P09</SUPPLIER_AID>
            <ARTICLE_DETAILS>
                <EAN>12345678</EAN>
                <ARTICLE_STATUS type="core_product">Kernsortiment<ARTICLE_STATUS>
                <DESCRIPTION_SHORT>This is a short article description.</DESCRIPTION_SHORT>
                <DESCRIPTION_LONG>This is a long article description. It is beautifully detailed and describes everything necessary.</DESCRIPTION_LONG>
            </ARTICLE_DETAILS>
            <ARTICLE_ORDER_DETAILS>
                <QUANTITY_MIN>10</QUANTITY_MIN>
                <!-- ... -->
            </ARTICLE_ORDER_DETAILS>
            <ARTICLE_FEATURES>
                <REFERENCE_FEATURE_SYSTEM_NAME>ETIM-6.0</REFERENCE_FEATURE_SYSTEM_NAME>
                <REFERENCE_FEATURE_GROUP_ID>1&tl/REFERENCE_FEATURE_GROUP_ID>
                <FEATURE>
                    <FNAME>Bruttogewicht</FNAME>
                    <FVALUE>1</FVALUE>
                    <FUNIT>kg</FUNIT>
                </FEATURE>
                <!-- ... -->
            </ARTICLE_FEATURES>
            <MIME_INFO>
                <MIME>
                    <MIME_TYPE>image/gif</MIME_TYPE>
                    <MIME_SOURCE>P09.gif</MIME_SOURCE>
                    <MIME_PURPOSE>normal</MIME_PURPOSE>
                    <MIME_ALT>measured</MIME_ALT>
                </MIME>
                <!-- ... -->
            </MIME_INFO>
            <!-- ... -->
        </ARTICLE>
    </T_NEW_CATALOG>
</BMECAT>

BMEcat 2005

Unterschiede zu BMEcat 1.2

Die für OXOMI relevanten Unterschiede zwischen BMEcat 1.2 und BMEcat 2005 beschränken sich auf die unterschiedliche Benennung einiger XML-Knoten und einige Datenfelder die zusätzlich eingelesen werden können.

Die Funktionsweise der BMEcat-Dateien ändert sich nicht, lediglich das Format der Datei. In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht der für uns relevanten Formatänderungen.

BMEcat 1.2 BMEcat 2005
<ARTICLE> <PRODUCT>
<SUPPLIER_AID> <SUPPLIER_PID>
<MANUFACTURER_AID> <MANUFACTURER_PID>
<ARTICLE_DETAILS> <PRODUCT_DETAILS>
<ARTICLE_ORDER_DETAILS> <PRODUCT_ORDER_DETAILS>
<ARTICLE_PRICE_DETAILS> <PRODUCT_PRICE_DETAILS>
<ARTICLE_STATUS> <PRODUCT_STATUS>
<ARTICLE_FEATURES> <PRODUCT_FEATURES>

Zusätzlich zu den oben genannten Änderungen können einige Datenfelder (unter anderem Teile des ETIM-Standards) direkt in Artikeldetails eingelesen werden. Diese sind im folgenden Abschnitt aufgelistet.

Die Datenfelder des relativen Pfades PRODUCT_LOGISTIC_DETAILS:

Relativer Pfad Datenfeld Beschreibung
COUNTRY_OF_ORIGIN Herkunftsland
CUSTOMS_TARIFF_NUMBER CUSTOMS_NUMBER Zolltarifnummer

Aus den Datenfeldern des relativen Pfades USER_DEFINED_EXTENSIONS werden einige Daten (u.a. der ETIM BMEcat-Erweiterung) ausgelesen (Eine genaue und detaillierte Spezifikation finden Sie auf der  offiziellen ETIM-Internetseite):

Datenfeld Beschreibung
UDX.EDXF.DISCOUNT_GROUP_SUPPLIER Rabattgruppe (Kann alternativ auch über das eigens definierte Feld UDX.DISCOUNT_GROUP angegeben werden)
UDX.EDXF.BONUS_GROUP_SUPPLIER Bonusgruppe (Kann alternativ auch über das eigens definierte Feld UDX.BONUS_GROUP angegeben werden)
UDX.DISCOUNT_GROUP Alternative zu ETIM-Feld UDX.EDXF.DISCOUNT_GROUP_SUPPLIER
UDX.BONUS_GROUP Alternative zu ETIM-Feld UDX.EDXF.BONUS_GROUP_SUPPLIER
UDX.PRODUCT_TYPE Eigens Definiertes Feld um einen OXOMI-Produkttyp angeben zu können. Folgende Werte sind möglich:
Typ Beschreibung
produkt Produkt
spare Ersatzteil
service Dienstleistung
set Set
accessory Zubehör
other Sonstige