Dokumente

Dokumente sind die Kerninhalte in OXOMI. Aus der Historie heraus werden diese auch oftmals noch reduziert als Kataloge bezeichnet. Dies hat sich im Laufe der OXOMI Weiterentwicklungen geändert. Meist sind Dokumente immernoch Kataloge, müssen dies aber nicht sein. Auch Prospekte oder Preislisten bezeichnen wir heute als Dokumente. Eine Liste der denkbaren Einsatzmöglichkeiten finden Sie in der  Übersicht der Dokument-Typen. Die Gemeinsamkeit aller Dokumente ist es, dass sie im PDF-Format vorliegen.

OXOMI erweitert die Darstellung der PDF-Dateien um eine enorm schnelle Volltextsuche, die in der Lage ist tausende PDF-Seiten auf einmal zu durchsuchen. Auf diese Weise finden Sie immer umstandslos was Sie brauchen.

Dank des Rechtemanagements, bestehend aus  Handelsstufen,  Partnerrollen und  Portalrollen, kann genau gesteuert werden, wer Dokumente bekommt und wer nicht.

Dokumente können mithilfe von  Marken,  Kategorien und  Tags weiter strukturiert und zugänglich gemacht werden. Durch entsprechende  Länder- und Spracheigenschaften der Dokumente werden diese auch auf die entsprechenden Märkte und Kundenkreise begrenzt.

Welche Anforderungen OXOMI an eine PDF-Datei stellt finden Sie im Detail hier in den  PDF-Richtlinien beschrieben.